Anreise & Übernachtung

Anreise

Bitte beachtet, dass schon ab 5 Uhr die Aufbauarbeiten auf der Stadtrodaer Straße im Gange sind und ab dieser Zeit mit Behinderungen bei der Anreise gerechnet werden muss. Es ist ratsam etwas extra Zeit einzuplanen.

mit Auto:
Die Anreise nach Jena ist über die Autobahn A4 möglich. Bitte Ausfahrt Jena Lobeda benutzen und dann der Ausschilderung Richtung Zentrum folgen. Nach Abfahrt von der Autobahn A4 befindet man sich auf der Stadtrodaer Straße. Diese führt nach knapp 5km direkt zum Stadion. Der Weg kann nicht verfehlt werden, da man ab der Rampe Burgau parallel zur Wettkampfstrecke fährt. Am Stadion befindet sich ein großer Parkplatz, der am Wettkampftag kostenfrei benutzt werden kann.  Zum Wettkampfgelände sind es vom Parkplatz etwa 300m. Diese sind durch zahlreiche Helfer und Beschilderung einfach zu finden.

Aus dem Zentrum Jenas kommend führt die Zufahrt zum Parkplatz über die Saalebrücke und direkt nach dieser an der Arbeitsagentur nach links. 50m später rechts in die Wöllnitzer Straße abbiegen und dieser etwa 1,8km bis zum Parkplatz folgen. Achtung, es gilt auf dieser die “rechts vor links” Vorfahrtsregelung und es münden einige keinere Straßen unübersichtlich von rechts ein, die dann Vorfahrt haben.

Übernachtung

Jena bietet verschiedenste Übernachtungsmöglichkeiten unterschiedlicher Standards vom Zeltplatz bis gehobenem Hotel.

Das Rennhotel für 2020 wird hier noch benannt.