Ausschreibung DTU Jugend Cup

Ausschreibung DTU-Jugendcup im Rahmen des Paradiestriathlons am 18. Juni 2017

==> link zur pdf Datei

Veranstaltung: DTU-Jugendcup im Rahmen des 27. Paradiestriathlons Jena
Veranstalter:  Triathlon Jena e.V.
E-Mail Adresse:      stefan@paradiestriathlon.de
Veranstaltungstermin:  Sonntag, 18. Juni 2017
Veranstaltungsort:  Südbad Jena + angrenzende Sportanlagen, 07745 Jena
Wettkampfgericht: Das Wettkampfgericht bilden die an dem Tag eingesetzten Kampfrichter
Schiedsgericht:  Vertreter des Verbandes: n.n.
Vertreter des Ausrichters: Stefan Hochstein

Vertreter der Kampfrichter: Hermann Claßen

Startberechtigung & Startgeld

Jugend B männlich/weiblich           Jahrgang 2002/2003         Startgeld         30,00 €
Jugend A männlich/weiblich           Jahrgang 2000/2001         Startgeld         30,00 €

Überweisung des Startgeldes bis zum 28. Mai 2017

Nach Anmeldung wird durch den Veranstalter eine Sammelrechnung für den Landesverband inklusive MwSt. erstellt. Diese ist auf das dort angegebene Konto zu bezahlen.

Anmeldung

  • Die Meldung aller Athleten / Athletinnen erfordert einen gültigen DTU-Startpass und die Angabe auf dem Pass vermerkten Vereinsnamen.
  • Es dürfen nur Athleten / Athletinnen mit gültigem DTU-Startpass teilnehmen.
  • Die Anmeldungen erfolgen ausschließlich über den jeweiligen Landesverband per Sammelanmeldung bis spätestens 21. Mai 2017. Nach erfolgter Anmeldung senden wir innerhalb von max. 2 Tagen dem Anmelder per E-Mail eine offizielle Sammelrechnung zu, die innerhalb von 7 Tagen zu bezahlen ist.
  • Eine Meldedatei wird auf der Homepage des Veranstalters veröffentlicht.

Wettkampfordnung

Der Veranstaltung liegen die aktuellen Wettkampfordnungen der DTU (Sportordnung (SpO), Veranstalterordnung (VaO), Durchführungsbestimmungen des DTU Jugend-Cup 2017, Anti-Doping-Code (ADC), Kampfrichterordnung (KrO), Rechts- und Verfahrensordnung (RVO), Disziplinarordnung (DzO)) zugrunde.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Diese Ordnungen können auf der DTU-Homepage eingesehen werden. Sie liegen auch am Wettkampftag bei der Startunterlagenausgabe zur Einsicht aus.

Minderjährige Teilnehmer haben zwingend ihre körperliche Eignung (Einverständniserklärung nach § 2.3 der DTU Sportordnung) nachzuweisen.

Startunterlagenausgabe

Die Startunterlagen werden pro Landesverband am Samstagabend bei der Wettkampf-besprechung an die Landestrainer ausgegeben. Die Einverständniserklärung ist im Original bei Startunterlagenausgabe (gesammelt pro LV) vorzulegen oder gesammelt per LV im Vorfeld per Mail an stefan@paradiestriathlon.de übermittelt werden. Es werden nur die Startunterlagen ausgegeben, wo das Schriftstück vorliegt.

Zeitplan/ Temperaturen/ etc.

Informationen zum Zeitplan und den aktuellen Wassertemperaturen gibt es zeitgerecht unter www.paradiestriathlon.de. Im Zeitplan ist auch ein Zeitfenster für die Wettkampf-besprechung mit den jeweiligen Landestrainern eingeplant.

Zeitnahme

  • Die Zeitnahme erfolgt mittels eines Zeitnahme-Systems. In die Wertung kommen alle Starter, die den Chip ordnungsgemäß am Knöchel anbringen und durch die Zeitnahme erfasst werden.
  • Bei Verlust des Chips sind die dadurch anfallenden Kosten (30,00 EUR) vom Athleten zu entrichten. Der Verlust ist den Wettkampfrichtern bzw. dem Veranstalter zu melden.
  • Eigene Chips können nicht verwendet werden.

Medizinische Versorgung

Die medizinische Versorgung erfolgt durch das DRK Ortsgruppe Jena / DRK Ortsgruppe Eisenberg und die DLRG Jena.

Wechselzone/ Duschen/ WC

Zentral am Start gibt es drei Freiluftduschen. Warme Duschen befinden sich in etwa 100m Entfernung in der Laufhalle. Folgen Sie den Beschilderungen. Toiletten befinden sich im Funktionsgebäude direkt neben der Anmeldung, in der Laufhalle (100m) und der an das Gelände angrenzenden Strandschleicher-Bar (80m).

Die Wechselzone für die Wettkämpfe des DTU-Jugend Cups befindet sich in den angrenzenden Sportanlagen des Südbades. Folgen Sie den Beschilderungen.

Informationen zum Wettkampf

Allgemeines:

  • Das Ziel befindet sich zentral im Gelände des Südbades Jena mit asphaltierter Zielgasse.
  • Die Wechselzone ist vom Athleten / von der Athletin selbst einzurichten.
  • Betreuer haben keinen Zugang zur Wechselzone!
  • Im Ziel stehen Wasser, Cola, Mineraldrink, Kuchen und Obst bereit

Schwimmen:

  • Die Schwimmstrecke befindet sich im “Schleichersee”, einem Natursee, der
    im Sommer Temperaturen von über 25°C erreichen kann. Geschwommen wird auf einem mit Bojen markierten Kurs, der während der gesamten Zeit von Rettungsschwimmern überwacht wird.
  • Die Schwimmstrecke umfasst für die Jugend B eine Runde (390m) und ist mit Bojen gekennzeichnet. Für Jugend A zwei Runden (750m).
  • Der Weg vom Schwimmausstieg bis Radaufstieg beträgt ca. 150m.
  • Die Startnummer darf erst nach dem Schwimmen in der Wechselzone angelegt werden.

Radfahren:

  • Die Radstrecke ist eine Wendepunktstrecke, deren Wendepunkte entsprechendes Fahrverhalten erfordern.
  • Jugend B fährt eine Runde mit 9,5 Kilometern.
  • Jugend A fährt zwei Runden mit jeweils 9,5 Kilometern.
  • Die Radstrecke ist für den übrigen Verkehr gesperrt, die StVO ist einzuhalten.
  • Die Zufahrt zur Runde beträgt 400m. Sie ist kurvenreich und teilweise schmal.
  • Das Radfahren erfolgt mit Windschattenfreigabe.
  • Das Rad muss in und aus der Wechselzone bis zur Aufstiegs- und Abstiegsmarkierung geschoben werden.
  • Ein unbeschädigter, zugelassener Fahrradhelm ist Pflicht, ebenso ein voll funktions-tüchtiges Fahrrad.
  • Die Startnummer ist auf dem Rücken zu tragen und das Rad mit dem ausgegebenen Startnummern-Schild zu kennzeichnen.
  • In der Wechselzone Rad / Lauf ist vom Teilnehmer am markierten Platz alles Erforderliche bereitzulegen.
  • Beim 2-ten Wechsel ist das Rad selbstständig am Wechselplatz abzustellen.
  • Die Wechselzone ist bis 1 Stunde nach Ende des Wettkampfes des DTU-Jugendcup bewacht.
  • Das Rad wird den Teilnehmern nur gegen Rückgabe des Transponders und unter Vorlage der Startnummer ausgehändigt!

Laufen:

  • Die Laufstrecke ist eine Schleife, die mehrmals durchlaufen wird. Der Untergrund besteht zu ca. 50% aus Wiese und 50% aus befestigten Wegen.
  • Jugend A läuft drei Runden mit je 1,7 km Länge.
  • Jugend B läuft zwei Mal eine verkürzte Variante dieser Runde mit je 1,35 km Länge.
  • Oberbekleidung und das Tragen der Startnummer vorne ist Pflicht.
  • Auf der Laufrunde gibt es eine Getränkestelle.

Siegerehrung, Wertungen und Preise

Die Siegerehrung ist ca. 1 Stunde nach Ende des Wettkampfes geplant. Bitte auf Lautsprecherdurchsagen achten. Preise werden nur an die persönlich anwesenden Gewinner übergeben.

Bewirtung

Im Gelände des Südbades wird die Bewirtung durch die Strandschleicher Bar gewährleistet. Es gibt eine große Auswahl an Speisen und Getränken. Für Sportler ist das Kuchenbuffet im Ziel kostenfrei.

Anfahrt/ Parken

Jena liegt direkt an der Autobahn A4. Zum Wettkampfgelände ist die Ausfahrt Jena Lobeda/ Jena Zentrum zu benutzen. Eine Ausführliche Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter www.paradiestriathlon.de unter dem Punkt Anreise & Übernachtung. Parkplätze sind in der Nähe des Veranstaltungsgeländes ausreichend vorhanden. (siehe Lageplan) Der Weg zum Wettkampfgelände ist von den Parkplätzen ausgeschildert.

Haftungsfreistellung, Verzichterklärung

  • Die Durchführung der Veranstaltung erfolgt nach den Wettkampfordnungen der DTU (siehe Punkt Wettkampfordnung)
  • Jede/r Teilnehmer/in nimmt eigenverantwortlich und mit eigenem Risiko an der Veranstaltung teil und bestätigt mit seiner Anmeldung, dass aus ärztlicher Sicht keine Einwendungen gegen die Teilnahme bestehen.
  • Der/die Teilnehmer/in hat keine Rechtsansprüche oder Forderungen an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter, die Stadt Jena und alle beteiligten Verbände und Institutionen.
  • Der Veranstalter sowie dessen gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten während der gesamten Triathlon Veranstaltung des Triathlon Jena e.V. und zusammenhängenden Aktivitäten.
  • Regressansprüche bei höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall sind nicht möglich.
  • Der/die Teilnehmer/in ist damit einverstanden, dass Name und Bilder von den Medien gratis und uneingeschränkt verwendet werden dürfen, soweit dies im Zusammenhang mit der Triathlon Veranstaltung des Triathlon Jena e.V. steht.
  • Mit der Anmeldung werden der Haftungsausschluss, die Wettkampfbestimmungen und die Organisationsrichtlinien laut Ausschreibung anerkannt.