Frühbuchertarif noch bis Ende Mai

Die Anmeldung ist seit 6 Wochen geöffnet und die Listen füllen sich langsam.

Das Männerrennen verspricht schon jetzt wieder besondere Spannung. Mit Sebastian Pflüger, Thomas Peto und Hubert Hammerl haben schon wieder drei Männer gemeldet, die im Vorjahr Platz 4, Platz 5 und Platz 6 belegten. Die ein oder andere Kampfansage war zu hören in diesem Jahr dann noch ein paar Stufen höher aufs Podium zu klettern.

Aber natürlich gilt für alle gleichermaßen, noch bis Ende Mai könnt ihr den Frühbuchertarif für den Sprintwettkampf und den Staffelwettkampf nutzen.  100% Paradiestriathlon zum reduzierten Preis! Also noch schnell anmelden!

Apropo Staffelwettkampf. Die Sparkasse Jena-Saale-Holzland war in den letzten beiden Jahr unangefochten das stärkste Team beim Triathlon. Nun zeichnet sich erstmals ab, dass es dieses Jahr nicht so einfach werden wird das stärkste Team zu sein. Das Uniklinikum Jena, bekannt als starkes Team vom Jenaer Firmenlauf, hat bereits 9 Staffeln gemeldet! Wir sind gespannt welche Firmen sich noch das Prädikat „IronFirma“ verdienen und mit mindestens 10 Staffeln ins Ziel kommen.