Pressetermin am Schleichersee

Am heutigen Mittwoch fand die alljährliche Pressekonferenz am Schleichersee statt. Matthias Weißbrodt und Reiner Wunderlich vom austragenden Triathlon Jena informierten über alle Neuerungen und die Entwicklung des Wettkampfs in den letzten Jahren.

Neben den Medienvertretern waren der Vorjahressieger Theodor Popp (Gera), mit Theo Sonnenberg unser aktuell durchstartender „Jungspund“ aus dem Triathlon Jena und mit Helene Geßner (Erfurt) eine der Topfavoritinnen auf den Sieg bei den Damen anwesend. Die drei erzählten von ihren Zielen und der bisherigen Saison. Alle sind heiß auf den Sieg in 10 Tagen!

Darüber hinaus berichtete Tom Eismann, der sportliche Leiter des Triathlon Team Weimarer Ingenieure und gleichzeitig Landestrainer des Thüringer Triathlon-Verband e.V., über die Bedeutung des erstmals in Jena ausgetragenen 2. Bundesligarennens.

Als ganz besonderes Highlight brachte unser neuer Hauptsponsor ChromeCars „Eleanore“ mit an den See! Trotz der Schaulustigen gelang uns doch noch ein schönes Foto vor dem See!  😉

Vielen Dank auch an die Sportstadt Jena und die Stadtwerke Jena Gruppe, die uns im Vorfeld und heute unterstützt haben.

Reiner Wunderlich, Theo Sonnenberg, Theodor Popp, Helene Geßner, Matthias Weißbrodt, Tom Eismann und Kai Niklauson (v.l.n.r.) freuen sich auf den 28. ChromeCars-Paradiestriathlon in und um das Jenaer Südbad. Foto: Jürgen Scheere

Foto: Jürgen Scheere