Streckenpläne

Streckenpläne (Sprint, Jedermann und Staffeln 2017)

Streckenplan_Radstrecke 2016_2
Schwimmstrecke 2017 Radstrecke 2017  Laufstrecke 2017

Streckenpläne Prolog + Swim & Run (alle Schüler AKs)

Prolog
Fahrrad Technikparcour
Schwimmstrecke 2017  Laufstrecke 2017

Wechselbereich und Anfahrt

Streckenplan_Wechsel_2016_alternativ
Wechselbereich 2017 Anfahrt und Übernachtung

Streckenbeschreibung

Die Streckenführung ist vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungsverfahren. Pläne der Strecken und Wechselzone werden spätestens 4 Wochen vor der Veranstaltung auf der Homepage des Ausrichters und Zeitnehmers veröffentlicht.

10 Minuten vor jedem Start erfolgt die Wettkampfbesprechung. Diese ist sehr wichtig und die Teilnahme daher Pflicht, da hier aktuelle Informationen und ggf. Änderungen bekannt gegeben werden. Ort der Besprechung ist der Schwimmstart.

Schwimmstrecke:

Die Schwimmstrecke befindet sich im “Schleichersee”, einem Natursee, der im Sommer Temperaturen von über 25°C erreichen kann. Geschwommen wird auf einem mit Bojen markierten Kurs, der während der gesamten Zeit von Rettungsschwimmern überwacht wird. Die Nutzung von Neoprenanzügen ist abhängig von der Wassertemperatur und wird am Wettkampftag durch die Kampfrichter bekanntgegeben.

Radstrecke:

Die Radstrecke befindet sich auf der halbseitig und vom Autoverkehr getrennten Stadtrodaer Straße. Bitte beachtet die Regelung zum Auf- und Abfahren von der Radrunde. Die Radstrecke ist eine Wendepunktstrecke. Achtung! Die Zufahrten sind teilweise sehr eng und es ist trotz Absperrung auf Fußgänger und andere Radfahrer zu achten. Im Radrennen besteht Windschattenverbot. Es ist auf der gesamten Radstrecke ein Radhelm zu tragen.

Laufstrecke:

Die Laufstrecke ist flach und es wird im Sportgelände und entlang des Sees gelaufen. Der Untergrund besteht fast vollständig aus Gras.

Wechselzone:

Das Betreten ist nur mit gültiger Startnummer möglich. Begleiter sind nur für die Altersklasse Schüler D erlaubt. Den Anweisungen der Helfer und der Kampfrichter ist Folge zu leisten. Bei Widerhandlung kann ein Ausschluss der Veranstaltung erfolgen.

Verpflegung:

Für ausreichend Versorgung mit Getränken, Obst und Kuchen ist gesorgt. Auf der Laufstrecke gibt es in jeder Runde (je 1,4km) einen Verpflegungspunkt mit Wasser.