Archiv für den Autor: maefju

Das Paradiestriathlon WE steht bevor – hier unser Angebot an euch!

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Freunde des Paradiestriathlons,

vor uns liegt das dritte Juni Wochenende. Traditionell ist das der Termin unseres Paradiestriathlons. Aufgrund der Corona Pandemie findet 2020 kein Triathlon im Jenaer Paradies statt und wir könnten kaum trauriger sein, dass das in unserem 30. Jubiläumsjahr passiert. Wie immer wollten wir euch allen ein Sportwochenende voller Emotionen, Spaß und bleibender Erinnerungen auf die Beine stellen.

Die Absage trifft uns auch finanziell sehr hart und wir kämpfen momentan noch mit den Folgen. Daher haben wir für alle, die uns unterstützen möchten, die Möglichkeit geschaffen, ein symbolisches Soli Ticket zu kaufen. Dafür könnt ihr einfach den Button in der rechten Spalte der Startseite benutzen.

Wer uns kennt weiß, dass lange den Kopf in den Sand stecken nicht zu uns passt und so haben wir gemeinsam mit dem Team Weimarer Ingenieure und dem Thüringer Triathlon Verband seit Ende April den QUARANTATHLON erdacht, bei dem sich Sportler dezentral an 9 Challenges versuchen können. Nun, am Wettkampfwochenende des Paradiestriathlons steht Challenge Nummer 7 auf dem Programm. Das Format wird ein Team Triathlon sein. Als 2er Team könnt ihr gemeinsam einen Triathlon absolvieren. Alle Details findet ihr in der Ausschreibung hier auf unserer Seite oder auf www.Quarantathlon.de.

Das gesamte Wochenende werden wir auf den Social Media Kanälen des Paradiestriathlons und des Quarantathlons informieren. Folgt uns dazu auf Instagram und auch Facebook, um immer up to date zu sein.

Was der Quarantathlon überhaupt ist, wie es funktioniert und was es an Regeln zu beachten gibt, findet ihr in vier #kurzerklärt Videos unter 1min Länge auf unserem Youtube Kanal.

Seid dabei und nutzt das wunderbare Format des Team Triathlons für euren ersten Triathlon des Jahres. Wir freuen uns riesig auf hoffentlich viele von euch! Zwar nicht im Jenaer Paradiespark, aber dann doch gemeinsam der selber schönen Sache folgend!

Viel Spaß und lasst uns gern eure Bilder der Challenge #7 zukommen!
Euer Org Team

Quarantathlon – Willkommen in der Wettkampfsaison 2020

Liebe Sportler, liebe Trainer, liebe Besucher,

DU hast im Winter fleißig trainiert? DU vermisst die Wettkämpfe? WIR auch!!!

sicherlich habt ihr euch nach einer langen Vorbereitungsphase auf die Wettkämpfe des Sommers gefreut. Die zahlreichen Absagen von Wettkämpfen und Sportveranstaltungen haben uns sicherlich alle enttäuscht zurückgelassen. Umso mehr freuen wir uns, euch das folgende Sportangebot für den Sommer unterbreiten zu können.

Der Thüringer Triathlon-Verband, der Jenaer Paradiestriathlon und das Team Weimarer Ingenieure HSV Weimar veranstalten den QUARANTATHLON. Dazu laden wir euch herzlich ein und freuen uns auf eure Teilnahme.

Teilnehmen kann jeder, unabhängig von Alter, sportlicher Leistung oder Vereinszugehörigkeit. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle notwendigen Informationen, das Regelwerk und den Wertungsmodus findet ihr in den Videos auf dem Paradiestriathlon YouTube Kanal. Die Erfassung der persönlichen Ergebnisse erfolgt für die Sportler über die Larasch Plattform.

9 Challenges warten auf euch! Und das Beste: Das Ganze hat schon begonnen! Ihr könnt sofort um Bestzeiten kämpfen oder einfach nur die Bewegung an der frischen Luft genießen!

 

Neben dem Leistungsvergleich warten auf alle fleißigen Teilnehmer Verlosungen und tolle Preise!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und auf faire sportliche Vergleiche! Lasst uns aus diesem Sommer einen Triathlon-Sommer machen! Gebt Gas beim QUARANTATHLON!

Mit sportlichen Grüßen

das Team des Quarantathlon

 

Absage 30. Jenaer Paradiestriathlon 2020

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

wie immer haben wir vor einigen Monaten voller Elan und mit vielen Ideen begonnen den 30. Paradiestriathlon vorzubereiten. Wir haben bis jetzt gehofft, die Tage im Paradies mit euch zu etwas Besonderem zu machen.

Aufgrund der Entwicklungen um COVID-19 und Abwägung aller möglichen Szenarien, haben wir uns nun schweren Herzens entschieden, den Jubiläums- Triathlon für das Jahr 2020 abzusagen. Die Gesundheit von euch Sportlern, unseren Helfern und unserer vielen Gästen hat für uns oberste Priorität. In der aktuellen Situation fühlen wir uns nicht in der Lage diese gewährleisten zu können.

Wir finden diesen Schritt äußerst schade, weil wir glauben, dieses Jahr bisher so gut wie noch nie vorbereitet gewesen zu sein. Die Rekord Voranmeldungen lagen 100% über dem bisherigen Bestwert! Die DTU hat uns so viel Vertrauen geschenkt und eine Deutsche Meisterschaft an uns vergeben. Die Stadt Jena wollte mit ihren Mitarbeitern und insgesamt 30 Staffeln ein besonderes Gesundheitsevent bei uns erleben.

Leider kann das nun alles nicht stattfinden. In der derzeitigen Lage erkennen wir aber auch, dass es wichtigere Dinge als ein Sportevent gibt! Wir hoffen es ist eine Chance für uns als Gesellschaft enger zusammenzurücken und dann im neuen Jahr nach überstandener Krise mit besonders viel Energie und Lebensfreude  diese schönen “Nebensachen”, wie den Sport, zu genießen.

Der Jenaer Paradiestriathlon ist eine von 150 ehrenamtlichen Helfern getragene Veranstaltung des Triathlon Jena e.V. In der bisherigen Vorbereitung sind wir in vielen Bereichen bereits in Vorleistung gegangen, haben Materialien und Veranstaltungstechnik bestellt und Dienstleistungen beauftragt. Auf vielen dieser Kosten werden wir sitzen bleiben. In den letzten Jahren haben wir alle Einnahmen in die Weiterentwicklung der Veranstaltung investiert und somit keine Rücklagen bilden können. Dadurch ist diese Absage für den Paradiestriathlon existenzbedrohend.

Wir erleben gerade so viel Zuspruch und Solidarität von vielen Seiten und hoffen so diese schwierige Situation zu überstehen und den Schaden noch abmildern zu können. Wir blicken dennoch nach vorn und werden, wenn möglich, einen neuen Anlauf starten. Die vielen Ideen gehen nicht verloren, sondern haben somit noch etwas mehr Zeit zu reifen.

Wir wünschen euch alles Gute. Bleibt gesund!

Euer Org-Team

Risikobewertung zu COVID-19

Wir beobachten ständig die Entwicklungen in Zusammenhang mit der Risikobewertung zu COVID-19 durch das Robert Koch Institut, den LSB Thüringen und die Stadt Jena.

[Stand 19.03. 10 Uhr]

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung werden ständig ausgeweitet und aktuell ist an eine Durchführung von Veranstaltungen nicht mehr zu denken. Wie sich die Lage weiter entwickeln wird, ist für uns nicht absehbar. Aus diesem Grund setzen wir die weitere Anmeldung für unseren Termin Mitte Juni vorerst aus.

Noch halten wir an dem Termin 20./21. Juni fest, denken aber bereits über andere Optionen nach. Eine Verschiebung in den Spätsommer wäre eine denkbare Variante. Alles hängt von der Eindämmung des Virus ab!

Bitte befolgt die Empfehlungen der lokalen Krisenstäbe, des Robert Koch Institutes und der Bundesregierung!

#socialdistancing #keepyourhandsclean

 

[Stand 11.03. 11 Uhr]

Die Stadt Jena hat auf Empfehlung des Bundesgesundheitsministeriums Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern bis zum 19.04.2020 verboten. Veranstaltungen ab 500 Teilnehmern sollen nur in Ausnahmefällen stattfinden.

Wir bereiten den 30. Paradiestriathlon wie geplant weiterhin vor und hoffen auf eine schnelle Beruhigung der Verbreitung des Virus. Die Anmeldung bleibt vorerst geöffnet. Sollte es neue Erkenntnisse geben oder die Absage von Veranstaltungen über den 19.04. hinaus ausgeweitet werden, so informieren wir so schnell wie möglich über weitere Maßnahmen.

Bleibt gesund!

Euer Org-Team

Anmeldung ist geöffnet

zur Einzelanmeldung  zur Staffelanmeldung

Ihr steht auch schon in den Startlöchern für unseren Jubiläumstriathlon?

Mit Ende der Frühbucherphase haben sich bereits 174 Sportler*innen angemeldet. Das ist sind ziemlich genau 100% mehr als der vorherige Bestwert aus dem Jahr 2019 (85 Anmeldungen)!!! Wahnsinn! Wir freuen uns auf euch alle! 🙂

Vor allem im Sprint ist die Nachfrage groß und wir erwarten wieder frühzeitig ausgebucht zu sein.

 

Wir freuen uns auf euch!

Deutsche Meisterschaft 2020 in Jena!

Wir wünschen euch einen schönen 3. Advent und sind unglaublich stolz euch endlich verkünden zu dürfen, dass wir 2020 die erste Deutsche Meisterschaft im Nachwuchsbereich auf Thüringer Boden ausrichten dürfen!

Format: „Team Mixed Relay“
Dabei bilden 2 Mädchen und 2 jungen eines Landesverbandes ein Team. Nacheinander als Staffel kämpfen sie dann um den Titel des Deutschen Meisters.

Zu dieser Hammer Nachricht gibt es natürlich auch eine Adventsverlosung: Zwei von euch können einen Startplatz für den 30. Jenaer Paradiestriathlon gewinnen! 🎁 🏊‍♂️ 🚲 🏃

Wer den Beitrag auf Instagram oder Facebook liked und uns folgt, ist automatisch bei der Verlosung dabei! Alle Verloser der ersten 3 Adventssonntage werden am 4. Advent bekanntgegeben.

DTU Cup auch 2020 in Jena

Bereits zum dritten Mal kommt die höchste Deutsche Nachwuchsserie nach Jena. Die besten 300 Nachwuchsathleten werden sich wie bereits 2019 im 2×3 Supersprintformat messen. Für die Zuschauer ist somit ein spannendes und abwechslungsreiches Rennen garantiert.

29. Jenaer Paradiestriathlon – Theodor Popp und Maleen Butterbrodt verteidigen Titel

Fische, Enten und andere Bewohner des Jenaer Schleichersees mussten diesen Sonntag rechtzeitig mit ihrem Frühstück fertig werden. Pünktlich 8 Uhr stürzten sich die ersten Triathleten im Rahmen des 29. Jenaer Paradiestriathlons ins 24 Grad warme Wasser und sorgten für gehörigen Wellengang. Über 1.000 Starter bedeuteten neuen Teilnehmerrekord für den Paradiestriathlon als auch für einen Triathlonwettkampf in Thüringen überhaupt. Weiterlesen

letzte Infos zum Triathlon

Der See hat aktuell nahezu Badewannentemperatur. Das Termometer zeigte im Laufe der Woche 24 Grad an.

Achtung – Eintrittsbändchen Südbad

Die Bäder GmbH räumt uns für den Sonntag einen ermäßigten Eintritt ins Gelände ein.
Der Eintritt ins Badgelände wird nur mit Eintrittsbändchen möglich sein. Sportler bekommen diese mit ihren Startunterlagen. Fans, Freunde und Familienmitglieder müssen diese jeweils für 1€ kaufen. Dieses Banner zeigt euch, wo es sie geben wird. Bitte kauft sie rechtzeitig, wenn ihr ins Badgelände wollt, direkt vor den Starts wird der Andrang sicherlich groß.

Im Gegenzug erhaltet ihr von uns als Veranstalter für jedes gekaufte Bändchen einen Gutschein in Höhe von 1€ für den Verpflegungsstand. Wer also eine Thüringer Bratwurst oder etwas anderes isst, spart an der Stelle den zuvor ausgegebenen Euro wieder ein.

Die Bändchen sind nur für Zuschauer des Schwimmstarts notwendig. Der Rest des Eventgeländes liegt außerhalb des Bades und ist ohne Bändchen zu betreten.

Die Bändchen berechtigen dabei nicht zum Baden! Ausschließlich zur Beobachtung des Schwimmstarts.