Aktuelles

Nur mit Partnern konnte es dieses Jahr die #30 geben!
vom 8. September 2021

Direkt im Anschluss an den Wettkampf haben wir schon allen Beteiligten Helfern, Zuschauern und Athleten für eine sehr schöne Jubiläumsveranstaltung im Jenaer Paradies gedankt. Aber natürlich fehlt in der Aufzählung noch ein ganz entscheidender Baustein.

Jedes Jahr funktioniert eine solche Großveranstaltung nur als Team und mit Sicherheit nicht als One-Man-Show! In diesem Jahr, dem zweiten Corona Jahr war es aber mehr denn je von Bedeutung ein starkes Team und viele treue Partner an unserer Seite zu wissen. Die Unsicherheiten im Vorfeld waren durchaus groß! Die letzten Wochen vor der Veranstaltung stiegen die Infektionszahlen wieder steil an und lange war nicht klar, wie der Triathlon dieses Jahr aussehen würde. Was die Verordnungen zulassen würden…

Ohne unsere Partner im Rücken hätten wir t nicht so planen können, wie wir es jetzt getan haben. Die Unterstützung bei den Planungen und die Garantie das Event gemeinsam so gut wie möglich zu gestalten, gaben uns letztendich die Sicherheit, die Pläne und Ideen auch zu verwirklichen.

Nun ist alles gut über die Bühne gegangen und es ist leicht zurückzublicken. Wenn man aber die Entscheidung treffen muss, waren es manches Mal gar nicht so leicht und wir sind dankbar für jeden Rat und jede Ermunterung auf dem Weg der Vorbereitung.

Ganz besonders möchten wir dieses Jahr vielleicht vier Partnern danken, die mit ihrem Einsatz die Durchführung mßgeblich möglich gemacht haben:

Die Lichtstadt Jena in Personen von Benjamin Koppe als Sportdezernent und Vanessa Baum als Sportbeauftragte der Stadt Jena haben über die Initiative zur Stärkung der Sportveranstalter  6 Events tatkräftig unterstützt. Wir durften eines davon sein. Mit zu nennen sind in diesem Zusammenhang auch Torsten Güllmar (KIJ) und Jens Hünniger (KsJ), die Sportanlagen und Straßen für die Veranstaltung wie jedes Jahr perfekt vorbereitet haben.

Der Landessportbund Thüringen hat die Durchführung der Deutschen Meisterschaft ermöglicht. Nachwuchssport ist meist sehr stark defizitär. Wir haben uns 2021 ganz bewusst dafür entschieden aber genau den Kindern und Jugendlichen ein Angebot zu machen. 2 Jahre Pandemie gehen am Nachwuchssport nicht spurlos vorüber und am Nachwuchsleistungssport noch viel weniger. Daher auch das Einspringen bei der Deutschen Meisterschaft und die kostenlosen Starts für alls Schüler. Das war nur durch die Unterstützung aus dem Landessportbund Thüringen möglich!

ChromeCars haben wir schon einmal als Partner für das Besondere bei uns vorgestell. 2021 gab man uns das Signal, dass wir die Veranstaltung abitioniert wie immer planen sollen und im Zweifelsfall würde ChromeCars ie Lücken tatkräftig schließen, falls wir von den Entwicklung der Pandemie überrascht würden. Sie sind der Grund, dass wir uns die DM in diesem schwierigen Jahr zugetraut haben!

Die Jenaer Bäder & Freizeit GmbH hat schwer unter der Pandemie gelitten. Änderungen in den Verordnungen trafen die Bäder oft kurzfristig und mit großen Auswirkungen. Umso bemerkenswerter, dass wir unsere gemeinsamen Planungen sehr optimistisch und stets zielstrebig durchführen konnten. Danke an dieser Stelle an Susan Zetzmann, Stefan Figenser und Maik Dübner!

Diese vier waren 2021 unverzichtbar! Daher ein ganz besonderer Dank an sie. Neben diesen vier genannten gab es natürlich noch viele mehr, die alles gegeben haben, damit es #30 geben konnte. Unser Dank gilt allen!

 

Unterstützer

Unsere Sponsoren

  Wir sagen Danke an alle unsere Sponsoren.

Unsere Stützen des Paradiestriathlons sorgen für die Ausstattung der Sportler, Helfer und ermöglichen die Durchführung seit 30 Jahren!

Chromcars